Ein weiser Witz vom Krankenbett?

Humor ist, wenn man trotzdem lacht! Ich hab‘ gestern einen alten Logenbruder im Krankenhaus besucht, der dem Tod schon mehrfach von der Schippe gesprungen ist. Dass Hermann überhaupt noch lebt, liegt wohl (neben seinem unerschütterlichen Glauben) u. a. daran, dass er sich immer bemüht hat, Humor zu bewahren. Gestern wie folgt:

»Ein katholischer Priester, ein evangelischer Pfarrer und ein jüdischer Rabbi streiten darüber, wann das ›Leben‹ beginnt. »Ist doch klar: Im Moment der Befruchtung!«, meint der Priester. »Nein, im Moment der Geburt!« sagt der Pfarrer. Doch der Rabbi schüttelt den Kopf: »Wenn die Kinder aus dem Haus sind, dann beginnt das Leben!«

Einen passenden Rat hat mir Hermann auch gegeben: Reisewünsche soll man nie aufschieben! Er habe immer zu seiner Frau gesagt: »Wenn ich in Rente bin, dann haben wir Zeit.« Heute wüsste er: »Wenn man in Rente ist, ist man alt, krank, müde oder sogar alles zusammen.«
Ich hab’s mir zu Herzen genommen.
Sonntag geht’s nach Venedig. ;)

Advertisements